Reyna Ditzingen Hafenscherbenfest

Meine 2 Wochen Urlaub in Spanien waren traumhaft!! Wunderschöne Landschaften, Seen, Flüsse und natürlich das Meer. Unterwegs im Wohnmobil blieben mein Freund und ich nie länger als 2 oder 3 Tage an einem Platz und nie auf Campingplätzen 😉 immer in der freien Natur. Meistens stand unser Wohnmobil nur ein paar Schritte vom See oder Meer entfernt und die Strände und Buchten waren so einsam, dass man fast das Gefühl bekam, den eigenen Privatstrand vor sich zu haben 😉 Die Fotos vom Urlaub findet ihr auf meiner Facebook-Seite: www.facebook.com/singersongwriter.reyna

Im August hatte ich ein wunderbares Konzert in Dresden beim Stadtfest: Ein grandioses Publikum, eine 360°-Bühne, am Flügel, open air und das alles direkt vor der Frauenkirche Dresden! Danke an alle, die in Dresden dabei waren und auch für so viel tolles Feedback! Hier könnt ihr euch den Song „Fed up“ live in Dresden ansehen: www.youtube.com/watch?v=jWzYfYmdZ8g

Als ein weiteres Video vom Konzert als Support von Stefanie Heinzmann hab ich euch einen Zusammenschnitt aus allen Songs (short versions) und den schönsten Fotos (Danke an Julia Klebitz) vom Konzert zusammen mit meiner Schwester Cori beim Honbergsommer Tuttlingen gemacht: www.youtube.com/watch?v=BkHBgHvFcJw

Mein Konzert beim Hafenscherbenfest in Ditzingen Anfang September war ebenfalls ein tolles Erlebnis bevor es im Anschluss nachts Richtung Spanien ging, auch wenn der Dauerregen einfach nicht aufhören wollte an diesem Abend und die Regenmassen immer wieder von der wunderschönen Location, einem bunten Zelt, heruntergeschüttet werden mussten. Danke an das Ditzinger Publikum, dass ihr trotz Regen und Kälte gekommen seid! Aber ich glaube, ich hab es geschafft, euch mit meiner Musik aufzuwärmen 😉 Sehr schöne Momente wurden hier eingefangen (Danke an Heiko Herrmann, s. Blog-Foto).

Ende August habe ich den Remix „I wish I could turn back time“ bei bigFM auf einem Newcomer-Profil upgeloadet und schon Anfang September bekam ich eine Mail von bigFM, in der u.a. stand: „Wir haben den Song „I wish I could turn back time“ gehört und sind begeistert. Gerne möchten wir Reyna in unsere Newcomershow bei bigFM einladen.“ Hammer!! Ich freu mich riesig darauf und natürlich nehm ich die Einladung an! :)) Das könnte eine große Chance sein, da bigFM durchaus viele Hörer hat, denen der Remix gut gefallen könnte. Bisher haben sie mich für die Woche vom 14.10. eingeplant, aber genaue Infos bekommt ihr im nächsten Newsletter, denn dann brauche ich eure Votes um im bigFM-Programm zu bleiben!

Danke übrigens noch an die Radiosender OSradio 104,8 (an Clemens Pohlmann) und an Radio Weser Bremerhaven für die Einladung zum Interview und die Vorstellung meiner Musik letzten Monat!

Kommenden Sonntag wird das erste Treffen in Bezug auf die Gründung meiner „Reyna“ Band stattfinden. Ich bin schon sehr aufgeregt und hoffe, dass wir uns gut verstehen, musikalisch wie auch menschlich. Ich halt euch auf dem Laufenden! 🙂

0 47