Reyna und Boram am Cello

Ich bin so happy, meine Abschluss-Prüfungen im April liefen sehr gut. Zwar hab ich noch nicht das offizielle Endergebnis schriftlich, worauf ich fieberhaft warte, aber ich hab ein gutes Gefühl. Nach den Prüfungen bin ich erstmal von Trossingen nach Aalen umgezogen in meine bisherige Wohnung zuhause. Mein Flügel freut sich sicher, dass ich jetzt wieder öfter auf ihm spiele 🙂 …alles wunderbar eingerichtet um loszulegen mit der Musik. Ich vermiss meine Freunde in Trossingen schon, aber ist nicht mehr lang bis zum nächsten Besuch. 😉

Mein Abschieds-Konzert in Trossingen im Kesselhaus mit meinen neuen Songs hab ich sehr genossen, siehe Blog-Foto (by Heiko Herrmann). Danke an alle, die da sein konnten! Ihr könnt einen Teil des Konzerts einfach hier auf meiner soundcloud anhören (Live-Mitschnitt über’s Mischpult – Danke an Claude, den Mischer von Otto Normal, Robin Bös, Felix Löffler und Benni Grau): soundcloud.com/reyna-music

…die Videos davon gibt es auch schon bald!

Auf meiner soundcloud könnt ihr auch in ein elektronisches Projekt mit Dirk Handreke reinhören („Supernova“). Und ihr könnt euch das elektronische Live-Set von DJ Ef Spoonler (Felix Löffler) und mir im Canapé Trossingen anhören. Ich denke, unser nächster Gig in Sigmaringen (das Datum hat sich geändert) wird sicher sehr cool, bei einer Menge Feierfreudiger zum 3-Jährigen der Location. Zwar wird’s vielleicht ein bisschen hart, weil ich am Morgen danach sofort nach Frankfurt zum nächsten Gig fahre und die Party am Abend davor bestimmt lang wird 😉 aber ich hab ja ein Wohnmobil – also alles möglich 🙂

Ich freu mich schon auf meine weiteren Konzerte: in Frankfurt mit Tai Garadi, in Tuttlingen mit Stefanie Heinzmann und in Dresden 3 Stunden Solo auf einer 360°-Bühne. Schön zu erfahren, dass jemand, der das Stadtfest Dresden plant, mich einfach so über’s Internet findet und anfragt, obwohl das Internet ja voll von Bands und Sängerinnen ist, die bestimmt auch noch näher an Dresden wohnen.

…und die nächsten Tage werde ich mal meine neuen Songs arrangieren und auch Arrangements für den Radio7-Family-Star-Gig mit Stefanie Heinzmann schreiben, damit meine Schwester Cori außer dem Cajon auch Glockenspiel und vielleicht noch Xylophon spielen kann. Ich freu mich drauf!

0 38